Dritter Tag Teamtraining ZEU 014

Heute konnten wir kurz nach dem Aufwachen feststellen, wie kurz 4 Minuten eigentlich sind. So waren nämlich die automatischen Duschen für die Warmwasserbenutzung an Land eingestellt. Das reichte dem einen oder anderen (auf konkrete Namen verzichtet der Autor) natürlich nicht, um seine Lockenpracht in Form zu bringen. Nichtdestotrotz stachen wir pünktlich um 8.19 nach einem exzellenten Frühstück in den spiegelglatten Scharmützelsee.
Nach dem Videodreh bei routinierter Schleusendurchfahrt und Fotoshooting mit Katja, näherten wir uns dem eigentlichen Höhepunkt des Tages – Mittagspause mit Weißwein und frischem Saiblingsfilet von Enrico in Sternekochmanier zubereitet.
Danach war die Lust am Bootfahren irgendwie vorbei. Dem Ruf der Koje konnten die meisten  nur schwer wiederstehen (beim Autor war es nur Augengymnastik mit emotionaler Verarbeitung einer Beinahe-Schiffskatastrophe nach Ablenkung durch des Bootsjungen)  und wir entschieden uns nochmals frischen Fisch vom Geschäftsführer des Fischereifachbetriebs angeln zu lassen, den wir dann dem russischem Zanderimport vorzogen und der Proviantkammer zuführten.
Unser FAHRGASTSCHIFF (das war die lustige und vielleicht sogar zutreffende Bezeichnung unseres spartanischen  Wassersportgeräts durch die eine oder andere Fluss- und Seelandbekanntschaft) bewegten wir dann gekonnt durch unbekanntes Gewässer an den frühabendlichen Ankerplatz. Die Abendsonne genießend beobachteten wir per Fernglas das 400 Meter entfernte Ehepaar auf ihrer Jolle beim emotionslosen Diskutieren der bevorstehenden Silberhochzeitsfeierlichkeiten… ob die das wirklich noch gemeinsam schaffen?

Sooooh, der Abend ist jung und  der Ankerplatz einsam. Wir machen das Beste daraus, grüßen alle Daheimgebliebenen und natürlich insbesondere Katja mit ihrer lustigen Seniorenbrigade.
Jan
Bordblogger



Blick von Achtern ins Schiff

Unser Schiff

Enrico´s Kajüte

Jan´s Kajüte

Morgen

Abfahrt in Bad Saarow - wir sind die Ersten

Bordkasse, Übungs-Tau, Übungs-Schiff

Wichtig: Sonnencreme

Küche

Sonntagsfrühstück

In Fahrt

Schleusung

Anlegen I

Anlegen II

Steuerstand

Toll gemacht!

Katja! Haben wir kennengelernt.

Katja´s Mitfahrer

Gegenverkehr

Die Paddler verfolgen uns.

Tonnen

Bungalowboote kommen aus der Schleuse

dto.

Enrico filetiert den Saibling

Hier schläft Jan.

Hier schläft Enrico.

Fisch wird gebraten

Mittag I 

Mittag 2

Abendlicher Ankerplatz

Spaß

Festmacherschluck

Badeprobe!

Enrico überlegt

Jan beobachtet

Abendstimmung

Wir ankern im See.

Enrico´s Hut

Jan schreibt den Blog, aber Dirk (im Bild) lädt die Bilder hoch.

Kommentare