2. Tag Teamtraining ZEH 009

Nachdem heute morgen Perry aus Dresden (er ist 05.00 Uhr gestartet) zu uns stieß, ging es über den Oder-Havel-Kanal zum Finowkanal (gebaut ab 1608). Dort trafen wir auf liebe Schleusenmeister, welche uns durch telefonische Weitermeldung eine reibungslose Durchfahrt von Schleuse zu Schleuse ermöglichten. Von 12 Schleusen schafften wir letztendlich aber nur 7 - die Arbeitszeiten der Schleusen endet 17.00 Uhr und eine nur alle 2h öffnende Brücke tat ihr übriges unseren Plan zu brechen.

Das Team arbeitete hart und konzentriert, auch Perry war sehr schnell drin und hat unser 20 Tonnen Schiff mit Bravour manövriert.

Bullaugenblick morgens nach Steuerbord

Bullaugenblick morgens nach Backbord

Perry ist an Bord

Mittlere Kajüte

Pantry (Küche)

Salon und Innensteuerstand

Bug-Kajüte 

Perry und Toralf im Kanal

Begegnung

.... uiii ist der groß

Eine der 12 handbetriebenen Schleusen im Finowkanal.

Team schleust schon sicher allein

Carsten kocht

Begegnung

Wartestelle vor der Hubbrücke Eisenhammer in Eberswalde

Liegeplatz für die Nacht


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Teamtraining ZEU 017 - eben begonnen und schon zu Ende