Teamtraining MÜR 007


Am vergangenen Wochenende war Nauticus unterwegs in eigener Sache. Es gab einige wichtige Ziele für dieses interne Training:

- Test eines anderen Boots (Kuhnle Aquino 1190)
- Prüfung aller Abläufe und Dokumente für die Trainings
- Check der Route und Liegeplätze im Revier Mecklenburg
- Einarbeitung eines Assistenztrainers
- Absprachen mit unseren Kooperationspartnern

Vom Test des Bootes gibt es zu berichten: Formschön und sehr modern anzusehen, da waren uns viele interessierte Blicke sicher. Dank dem integrierten Bug- und Heckstrahlruder, plus intelligenter Joysticksteuerung, lässt sich das Boot besonders gut manövrieren. Der Salon, kombiniert mit der Pantry (Küche), bietet einen schönen Rundumblick. Einzig und alleine in Punkto Stauraum und einiger kleinen Details kommt das Boot noch nicht an den ausgetüftelten und viele Male weiterentwickelten Kormoran heran.

Trotz alledem: Empfehlenswert für einen Familientörn oder eine 4 Mann-Crew ist die Aquino ein sehr, sehr schönes Boot mit hervorragenden Manövriereigenschaften.

Formschöner "Hingucker" - hier in der Marina Buchholz
Schnittiger Bug - hier beim Müritzfischer in Vipperow
Abendstimmung am Gobenowsee
Liegeplatz der Christlichen Pfadfinder (Großer Pälitzsee)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Teamtraining ZEU 017 - eben begonnen und schon zu Ende