Rückblick auf den 2. Tag

Wieder machte uns gestern Abend das Internet einen Strich durch die Rechnung: Kein Empfang am Gobenowsee. Ok - eigentlich tut das ja auch mal gut.

Gestern sind wir via Mirow, Granzow, Schleuse Diemitz, Zotzensee zu unserem abendlichen Liegeplatz am Gobenowsee gefahren. Dort fand gerade das alljährliche Zeltplatzfest, mit Lagerfeuer und Feuerwerk, statt. Wie immer hat uns die liebe Chefin, Susanne Zobel, den Kopfsteg für unser großes Schiff freigehalten. 13 Meter und 20 Tonnen brauchen ihren Platz.

Danke, liebes Zeltplatzteam. Bis zum nächsten Mal.

Alle Teammitglieder arbeiten super zusammen. Bordalltag und Manöver klappen reibungslos. Naja, fast: Wieder war es gestern der Trainer, dem das Schiff im Kanal kurz aus der Kontrolle geriet. 

Sonntag: Wir sind wieder unterwegs und die Schleuse Canow liegt kurz vor uns. Ziel für heute Mittag: Schloß Rheinsberg.

Ahoi und bis bald.

D.


Schleuse Mirow
Mannschaft beim Schleusen

Wartebereich Schleuse Diemitz

Schleuse Diemitz

Regenbogen

Die Mannschaft hat angelegt.

Carsten macht das Abendessen

Lagerfeuer am Campingplatz


Abendstimmung



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Erster Tag Teamtraining ZEU 014

Zweiter Tag Teamtraining ZEU 014

Morgen geht es los! Teamtraining ZEU 014 startet.