Frauen am Steuer - Erster Tag

Die Anfahrt verlief ohne Probleme, die kamen erst später. Nach erster Einteilung teilte sich das Team in zwei Gruppen auf. Dirk und Annett kümmerten sich um das Boot. Katja, Katja und Araitz kümmerten sich um den Proviant. Auf Grund technischer Probleme (Temperatursensor am Motor defekt), verzögerte sich unser Start erheblich. Es folgte die Einweisung durch Dirk und dann ging es wirklich richtig los. Auf der Müritz war der Wind ziemlich stark, aber Annett steuerte unser Boot meisterhaft über den hohen Wellengang. 

Ankunft in Buchholz um 21:00 Uhr. Das Boot wurde nicht versenkt, lediglich das Essen (Herr Viertel wollte uns zum Zander essen einladen :-)) musste ausfallen. Gasthof fast zu, zumindest war der Zander alle.

Zum Abschluss servierten wir uns leckere Sandwiches - als wären wir auf so eine Situation nicht vorbereitet.

Katja 


Die Mädel waren einkaufen!

Steuerstand innen

Theorie am Pappboot

Annett startet die Maschine

Kurz vor dem Auslaufen in Rechlin

Wir fahren!

Wir üben seitwärts anlegen.

Auf der Müritz, im Hintergrund das Hafendorf.

Katja, Katja und Annett

Katja bringt uns durch die Brückendurchfahrt

Angelegt! Festmacherschluck

Kommentare

  1. Das macht ja alles einen professionellen Eindruck! Weiter so!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Erster Tag Teamtraining ZEU 014

Zweiter Tag Teamtraining ZEU 014

Team in Fahrt