Posts

Es werden Posts vom 2018 angezeigt.

Eine tolle Saison geht zu Ende

Bild
Bild: Co-Trainer Tom Lucas wartet auf die Schleuseneinfahrt in Wendisch-Rietz

Nauticus hatte vier Trainings in diesem Jahr. Jedes Mal war uns der Wettergott gnädig. Wenig Defekte. Tolle Menschen an Bord. Neue Erfahrungen und neue Entdeckungen. Danke für diese tolle Saison. Leinen los in 2019.

Ahoi
Dirk





Gastbeitrag aus Tommy´s Kochblog - Kochen an Bord der "Müritz Sail"

Bild
... hallo liebe Kochfans,

ich möchte Euch heute ein paar Eindrücke vom Kochen an Bord des Schiffes -Müritz Sail- geben. Dieses ist das kleine Schwesterschiff der AIDA... 😀
Ich hatte die Möglichkeit, im Rahmen eines Teamtrainings, die Crew zu bekochen.




Die Herausforderungen waren:
-> Bordküche mit Gasherd und eingeschränkem Platz
-> zeitgerechte Zubereitung bezüglich Anlegen bzw. Ankern des Schiffs
-> wenn etwas beim Einkauf vergessen wurde, war der Nachkauf auf dem Wasser ziemlich schwierig 😀
-> 6 verschiedene Geschmäcker der Crew
-> ....

Ich habe an den 4 Tagen 2 Mahlzeiten selbst gekocht. Dabei habe ich auf Gerichte aus meinem Blog zurückgegriffen. Es handelt sich um:

-> Hackbällchen im Schinken-Zwiebel-Mantel - Ihr findet die komplette Zubereitung im Post vom 26.11.2017 bzw. gebt in die Suchmaske: "Zwiebel" ein und
-> Auflauf-Tommy Spezial- Ihr findet das ganze Rezept im Post vom 28.10.2017 bzw. gebt in die Suchmaske: "Tommy Spezial" ein.

A…

Teamtraining ZEU 017 - eben begonnen und schon zu Ende

Bild
Eben wurde der Seesack noch gepackt, jetzt wird er wieder ausgepackt. Eben wurden Vorbereitungen getroffen und Pläne geschmiedet - jetzt ist alles vorbei. Leider. Tolles Team. Tolle Menschen. Tolles Training. Prima Schiff. Tolles Revier.

Für mich, den Trainer, ist so ein Wochenende zwar anstrengend, aber erfüllend. Es geht darum, dass die Teilnehmer etwas mitnehmen, sich wohlfühlen, für sich lernen und andere Menschen kennenlernen. Danke, dass Ihr Euch für ein Training von Nauticus entschieden habt.

Unsere heutige Rückfahrt brachte die zweite Kontrolle der Wasserschutzpolizei. Thomas brachte uns vorsichtig und professionell an die Backbord-Seite des Polizeischiffes. Auf dem Zeuthener See sollten wir längsseits gehen und lagen zur Kontrolle auf dem See Schiff an Schiff.
Die Führerschein und Alkoholkontrolle ergaben keine Beanstandung. Die Polizisten waren bestimmt, aber höflich und nett.

Thomas brachte uns letztlich souverän rückwärts in die enge Parklücke am Bootshaus Zeuthen.

Einen b…

Teamtraining ZEU 017 / 4. Tag

Bild
Ein herrlicher Morgen erwartete uns. Zeitiges Frühstück und Ablegen war angesagt, denn wir brauchen etwa 3 h zum Ausgangshafen zurück.

Einer fährt, während die Crew beginnt das Schiff aufzuklaren, die Sachen zu packen und den Proviantbunker zu leeren.

Ahoi und bis später.

D.


Teamtraining ZEU 017 / 3. Tag

Bild
Am dritten Tag des Teamtrainings ging es darum, alles Gelernte zu vertiefen und richtig anzuwenden. Das hat heute sehr gut geklappt und das gesamte Team hat sich sehr angestrengt. Es gab drei Schleusen und eine Klappbrücke zu bewältigen, schwierige Anlegestellen anzulaufen und einiges mehr. Sylvia und Torsten, unsere neuen Crew-Mitglieder, haben riesige Fortschritte gemacht und sind  in vielen Situationen bereits sicher.

Heute Abend sind Sylvia und Perry bereits von Bord gegangen und auf dem Weg nach Hause.

Ahoi
D.












Grüße an das ABORA Team

Bild
Unser Kooperationspartner Dr. Dominique Görlitz, der Vater und Kopf der Schilfbootexpeditionen, übt gerade mit seinen Teams auf dem Geiseltalsee. Dort geht es um Manöver mit einem altertümlichen Rah-Segler - Erfahrungen die zur ABORA IV Expedition in 2019 ab Sotschi gebraucht werden.

Viele Grüße aus Brandenburg

Team der "Müritz Sail"







Mann über Bord Übung

Bild
... heisst heutzutage natürlich "Person über Bord". Ist eine ernste Sache und muss geübt werden.
Das Team hat das mit Bravour gemeistert.
Ahoi D.


Feuerwerk

Bild
Nachts gab es (einmal im Jahr) ein ganz tolles Feuerwerk über dem Scharmützelsee. Wir hatten quasi erste Reihe. Aber danach sind wir sofort ins Bett. Das Team war fix und fertig von dem anstrengenden Tag.



Teamtraining ZEU 017 / 2. Tag

Bild
Der Sonnabend startete mit wunderbarem Wetter, wir wurden von Torsten fachmännisch abgelegt und  begaben uns auf Kurs Richtung Storkow. Mehrere Schleusen erforderten präzise Manöver, die alle gut gemeistert wurden. Im Großen Storkower See waren zwei "Mann über Bord"- Übungen dran, die allen Beteiligten vor Augen führten, wie wichtig gut besetzte Positionen, klarer Kopf und Geschick am Steuer sind, wenn man effektiv helfen will.
Unser abendlicher Liegeplatz war leider belegt, es wurde uns aber eine Alternative geboten und so konnten die beim Fischer erstandenen Forellen auf den Grill gebracht werden (sehr lecker). Der Ausklang ist noch im Gange; zwei konkurrierende Partys beglücken uns mit Musik... und eine Feuerwerk steht noch aus.

Ahoi, Euer Team von der "Müritz Sail"