Tag 4

Wir sind nach einer ruhigen Nacht und einem wunderbaren Morgen bereits zur Schleuse Mirow vorgerückt und warten auf die Schleusung.

Die Auswertung ist erfolgt und lautet kurz: Tolle Mannschaft. Tolle Mädels. 

Was vor 48 Stunden noch unvorstellbar war: Die Mädels fahren unseren 13 Meter langen, 4 Meter breiten und 21 Tonnen schweren "Christian" alleine.

Danke. Danke, sagt der Trainer. Danke das Ihr mit mir unterwegs ward.

Dirk




Ausgabe der Zertifikate (Wartebereich Schleuse Mirow)

Trainer in der Nacht: Widmungen in das Buch "Allein gegen den Wind"

Bullaugenblick Steuerbord am Morgen

Bullaugenblick Backbord am Morgen

Ausgabe der Zertifikate (Wartebereich Schleuse Mirow)


Kommentare

  1. ... tolles Training und schöne Bilder. Viele Bilder kenne ich irgendwoher? :-) Gute Heimreise.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Erster Tag Teamtraining ZEU 014

Zweiter Tag Teamtraining ZEU 014

Morgen geht es los! Teamtraining ZEU 014 startet.