Dritter Tag - unser Bericht

Unser letzter Tag brachte uns ständig wechselndes Wetter von Sonne bis Hagel, spürbare Böen und Wellen, eine Reparatur der Heizung, viel Fahrstrecke, viele gelungene und wenig vergeigte Manöver.

Abends dann ... letztlich eine Zwangspause über Nacht vor der defekten Klappbrücke an der Schleuse Neue Mühle.

Es grüßt Euch die Crew der "Steinbutt".
Dirk, Jens, Marcel, Steffen und Patrick


Echtes Männer-Frühstück.

Liegeplatz letzte Nacht

Entenfamilie beim Flüchten vor unserem Wellenschlag

Jens in Fahrt

Belegen einer Klampe mit Kopfschlag

Blick nach Achtern

Hafen Wolziger See - Austausch der Standheizung


Festmacherschluck für Neptun

Ungeplanter Liegeplatz, weil die letzte Klappbrücke defekt ist.

Die Schleuse mit der defekten Brücke.

Schleuse Wendisch Rietz


Unser Mecklenburger Techniker.

Die neue Standheizung läuft.

Wir sind ihm dankbar - eine eisige Nacht reicht.

Der Übeltäter.

Crew in Fahrt

Marcel am Ruder

Team vor der Schleuse

Wir nutzen die Reparatur als Mittagspause bei Sonnenschein.

Es wird Abend!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Erster Tag Teamtraining ZEU 014

Zweiter Tag Teamtraining ZEU 014

Team in Fahrt